blog image

11 inspirierende Beispiele für künstliche Intelligenz in Unternehmen

October 25, 202313 min read

Da künstliche Intelligenz (KI) immer beliebter wird und immer mehr Einsatzmöglichkeiten findet, suchen Unternehmen jeder Grösse nach Möglichkeiten, diese Technologie zu nutzen. Während viele Beispiele für KI in der Wirtschaft von internationalen Unternehmen stammen, sind viele Lösungen auch für kleine Unternehmen bezahlbar und vielseitig genug, um sie zu nutzen.

Bestehende Programme, auf die sich kleine Unternehmen verlassen, wie z.B. Solunion.app, haben sogar KI-Tools integriert, die das Unternehmenswachstum unterstützen können. Solunion.app ist ein All-in-One Softwaresystem, das Kommunikationskanäle, Telefone, Zahlungen, Bewertungen und vieles mehr umfasst. Und es bietet auch einen KI-Assistenten für Unternehmen, die das Beste aus der Automatisierung herausholen wollen.

Einsatz von KI in der Wirtschaft: 11 Beispiele

Mit der zunehmenden Verbreitung von KI wachsen auch die Möglichkeiten für den Einsatz der Technologie in Unternehmen. Im Folgenden findest du einige der häufigsten Beispiele für den Einsatz von KI in Unternehmen, die kleine Unternehmen in Betracht ziehen sollten.

1. Kundenservice und -support

Kundenservice und -support gehören zu den beliebtesten Einsatzgebieten von KI in der Wirtschaft, da die Technologie die manuelle Arbeit deines Supportteams drastisch reduzieren kann. Mithilfe von KI kannst du viele Aspekte des Workflows im Kundensupport automatisieren, insbesondere in Kombination mit Chatbots.

Aber auch ohne Chatbots kann KI die Kommunikation mit den Kunden schneller und einfacher machen, indem sie die Nachrichten organisiert. Auf diese Weise kann dein Team effizienter helfen und sicherstellen, dass es die Informationen hat, die es braucht, um den Kunden zu helfen.

Insgesamt zeigt der Einsatz von KI in der Wirtschaft den Trend, den menschlichen Kundensupport zu verbessern und nicht zu ersetzen. Die Automatisierung verschafft deinem Team zum Beispiel mehr Zeit für die enge Zusammenarbeit mit Kunden bei komplexen Problemen oder Fragen. Oder KI in einer CRM-Plattform kann sich wiederholende Aufgaben automatisieren und beschleunigen und gleichzeitig das Risiko menschlicher Fehler verringern.

2. Datenanalyse und Einblicke

In allen Branchen wird künstliche Intelligenz eingesetzt, um riesige Datenmengen zu analysieren, die von Menschen nicht manuell untersucht werden könnten. Von Kundengesprächen über Versandinformationen bis hin zur Effektivität von Marketingkampagnen - all diese Daten liefern dir Erkenntnisse zur Verbesserung deines Unternehmens und seiner Effizienz. Mit Big Data und KI können Algorithmen Datensätze schnell auswerten, wobei diese Prozessautomatisierung viel Zeit spart.

3. Personalisierung und Empfehlung

Personalisierungs- und Empfehlungsmaschinen gehören zu den beliebtesten Beispielen für KI in der Wirtschaft. Jeder, der schon einmal online eingekauft hat, kennt personalisierte Produktempfehlungen, die auf seinem Surfverhalten basieren. Auch wenn du nicht online einkaufst, siehst du wahrscheinlich gezielte Werbung mit personalisierten Empfehlungen.

Diese Empfehlungen basieren auf künstlicher Intelligenz und sind das Ergebnis der Analyse deines Online-Verhaltens und deiner früheren Einkäufe. Diese Art der Personalisierung verbessert das Kundenerlebnis, indem sie es den Käufern erleichtert, das zu finden, was sie brauchen. Ausserdem fühlen sie sich dadurch wertgeschätzt, und die meisten Kunden wünschen sich ein gewisses Mass an Personalisierung beim Einkaufen.

4. Chatbots und virtuelle Assistenten

Wie bereits erwähnt, können sich Chatbots und virtuelle Assistenten mit dem Einsatz von KI in der Kundenbetreuung überschneiden. Diese Art der Automatisierung kann dein Team entlasten, damit es sich um komplexere Interaktionen mit Kunden kümmern kann. Virtuelle Assistenten und Chatbots können im Wesentlichen einen interaktiven FAQ-Bereich erstellen, der die einfachsten Kundenanfragen beantwortet. Du kannst sie sogar für einfache Workflows nutzen, z. B. für die Erfassung von Kundeninformationen.

Mit einem Webchat-Widget, das mit den Besuchern deiner Website interagiert, während sie deine Produkte durchstöbern, kannst du zum Beispiel deine Website zu einem Gesprächsstarter machen. Du kannst es sogar nutzen, um Leads zu sammeln, die du dann per SMS oder E-Mail-Marketing ansprichst. Probiere Solunion.app aus, um ein Webchat auf deiner Website in Aktion zu sehen.

Du kannst Chatbots sogar in persönliche Assistenten mit KI verwandeln. So kannst du z. B. einen virtuellen Assistenten auf deiner Website einsetzen, um Kunden auf der Grundlage ihrer Antworten auf ein paar Fragen Produkte zu empfehlen. Wenn du ein physisches Produkt verkaufst, kannst du virtuelle Assistenten einsetzen, um Kunden bei der Bestellung zu helfen. Unternehmen, die Dienstleistungen verkaufen, können virtuelle Assistenten einsetzen, um Termine zu vereinbaren oder Erinnerungen zu verschicken.

5. Marketing und Werbung

Eine weitere wichtige Anwendung von KI in Unternehmen ist das Marketing, insbesondere das personalisierte Marketing. Dieselben Daten und KI-Analysen, die deinen Kunden Empfehlungen geben, können auch deine Kundenliste für deine Werbekampagnen segmentieren. So kannst du deinen Kunden auch bestimmte Produkte in der Werbung zeigen.

Wenn sie sich zum Beispiel ein bestimmtes Produkt auf deiner Website ansehen, z. B. ein bestimmtes Hemd, kannst du KI nutzen, um ihnen das gleiche Hemd in einer Anzeige zu zeigen, wenn sie eine andere Website besuchen.

Aber das ist nicht so einfach, wie wenn du nur Werbung für ein Produkt anzeigen würdest, das deine Website-Besucher/innen angesehen haben. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz in deinem Unternehmen kannst du eine Kombination aus den von den Besuchern angesehenen Artikeln, den Links, die sie angeklickt haben, und den Artikeln, die sie in den Warenkorb gelegt oder aus dem Warenkorb entfernt haben, analysieren. Dies ermöglicht ein höheres Mass an Personalisierung und zielgerichteter Werbung.

6. Anwendungen zur Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP)

NLP-Anwendungen sind entscheidend, wenn du mit Chatbots oder virtuellen Assistenten arbeitest. Du möchtest, dass deine Kunden natürliche Sprache oder Konversationssprache verwenden können, anstatt bestimmte Schlüsselwörter zu benutzen. Das macht die Interaktion mit deinem Unternehmen für deine Kunden viel einfacher und verbessert ihr Erlebnis. Die künstliche Intelligenz hat in dieser Hinsicht stetige Fortschritte gemacht.

7. Betrugsaufdeckung und Sicherheit

Es gibt zahlreiche Sicherheitsanwendungen von künstlicher Intelligenz für Unternehmen. KI-Systeme können betrügerische Aktivitäten oder potenzielle Sicherheitsbedrohungen aufdecken. Banken nutzen bereits KI und maschinelle Lernmodelle, um potenziell betrügerische Transaktionen in Echtzeit zu erkennen.

Sie können sich auf die Gesichtserkennung verlassen, um deinem Team Zugang zu Software zu verschaffen. Du kannst die Gesichtserkennung sogar in die Technologie zur Betrugsprävention einbinden oder sie in deine Marketingmassnahmen einbeziehen, z. B. indem du deine Kunden dein Produkt virtuell anprobieren lässt.

8. Optimierung von Lieferketten und Logistik

Lieferketten und Logistik sind ein weiterer wichtiger Bereich für künstliche Intelligenz in der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz kann verschiedene Aspekte der Logistik optimieren und nach Möglichkeiten suchen, die Transportzeiten zu verkürzen. Selbst in den seltenen Fällen, in denen eine Optimierung nicht möglich ist, kann KI dir zumindest genaue Schätzungen darüber geben, wann Materialien oder Produkte eintreffen werden.

9. Stimmungsanalyse

Die Stimmungsanalyse ist eines der Beispiele für KI in CRM-Systemen, die das Kundenerlebnis verbessern und dein Support-Team ergänzen können. Künstliche Intelligenz kann CRM-Daten und andere Informationen nutzen, um Kundengespräche zu analysieren und herauszufinden, wie sich die Kunden fühlen. Auf dieser Grundlage können deine Vertriebs- und Marketingteams ihre Vorgehensweise anpassen oder sogar Empfehlungen aussprechen, die auf den Gefühlen der Kunden basieren. Die Stimmungsanalyse kann auch dabei helfen, die Kundenzufriedenheit und den Ruf der Marke zu messen.

10. Lead Scoring und Nurturing

Nachdem du Leads aus dem Webchat oder einer anderen Quelle gesammelt hast, kann dir KI dabei helfen, Leads zu bewerten und die Beziehung zu ihnen zu pflegen. Das System kann deine bisherigen Daten nutzen, um herauszufinden, welche Eigenschaften bereits konvertierte Leads haben, und dann ähnliche Leads höher bewerten. Oder es kann auf deine direkten Eingaben reagieren, was die Bewertung eines Leads verbessert.

Danach können KI und Automatisierung die Pflege dieser Leads mit Text- oder E-Mail-Kampagnen in Angriff nehmen. Diese können eine Kombination aus Vorlagen und Personalisierung nutzen, um Ergebnisse zu erzielen, ohne dass dein Team ständig etwas tun muss.

11. Vorausschauende Wartung

Wenn dein Unternehmen Geräte oder Maschinen einsetzt, kannst du KI auch für die vorausschauende Wartung nutzen. Sie kann Sensordaten, Wetterdaten und historische Nutzungsdaten auswerten und diese mit Wartungsplänen kombinieren. Vorausschauende Wartung ist wichtig, denn sie verhindert, dass deine Geräte vorzeitig ausfallen, was zu finanziellen Verlusten durch Ausfallzeiten führen kann.

KI-Tools für Unternehmen

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie dein kleines Unternehmen KI nutzen kann, solltest du dir die folgenden KI-Tools für Marketing und Unternehmen ansehen, mit denen du diese Technologie nutzen kannst.

1. Solunion.app

Der KI-Assistent von Solunion.app spart dir Zeit, verbessert das Kundenerlebnis und hilft dir, mehr Leads zu konvertieren, um dein Unternehmen schneller zu vergrössern. Mit dem Assistenten kannst du Aufgaben, wie das Sammeln von Bewertungen zufriedener Kunden, in der Hälfte der Zeit erledigen. Diese Bewertungen verbessern deinen Online-Ruf und helfen dir, mehr Kunden zu gewinnen.

Der KI-Assistent erfasst auch Leads von deiner Webseite, indem er automatisch mit ihnen ins Gespräch kommt und in dein Solunion.app CRM einspeist. So werden sie mit deinen DMs, SMS und Anrufen verknüpft. Dieses Automatisierungs- und KI-Tool kann dann innerhalb von zwei Minuten vorab genehmigte automatische Antworten versenden, damit du deine Konkurrenz in der Schnelligkeit beim Erreichen des Leads schlagen kannst.

Egal, wie du einen Lead gewinnst, mit dem KI-Assistenten kannst du doppelt so schnell antworten und dank Personalisierung trotzdem wie ein Mensch klingen. Du kannst die Antworten sogar an deine Vorlieben und deine Zielgruppe anpassen oder in Massen versenden.

Der KI-Assistent von Solunion.app funktioniert mit fast allen Solunion.app-Funktionen. In Kombination mit Phones erhältst du zum Beispiel automatische Zusammenfassungen deiner Telefonate. So wird verhindert, dass deinem Team wichtige Informationen entgehen, selbst wenn es vergessen hat, sie aufzuschreiben.

Der KI-Assistent kann auch SMS-Marketing-Vorlagen erstellen. Er kann diese mit der Kundenhistorie und Branchenanalysen kombinieren, um die Vorlagen zu personalisieren.

Kontaktiere Solunion.app noch heute für eine Demo. Die Preispläne von Solunion.app liegen zwischen CHF 97.-/Monat und CHF 497.-/Monat.

2. LogRhythm

LogRhythm konzentriert sich auf die Bereitstellung von KI-Lösungen für die Cybersicherheit. Es erkennt Bedrohungen und reagiert auf Vorfälle mithilfe von künstlicher Intelligenz. Eine der praktischsten Eigenschaften dieser Plattform ist, dass sie sich selbst weiterentwickelt. Das bedeutet, dass sie ihre Fähigkeit, Bedrohungen zu erkennen und zu analysieren, ständig verbessert, wenn diese Bedrohungen fortschreiten. Dadurch wird dein IT-Team entlastet und je nach Grösse deines Unternehmens ist möglicherweise sogar ein eigenes Cybersecurity-Team erforderlich.

Diese Plattform ist per Offerte verfügbar.

3. Eightfold AI

Eightfold AI ist ein beliebtes Rekrutierungstool, das dir hilft, Talente für deine offenen Stellen zu finden. Das Tool analysiert Lebensläufe, um die Fähigkeiten zu finden, die du brauchst. Ausserdem gibt es deinem Team Ratschläge für ihre Karriere und ermutigt sie, bei deinem Unternehmen zu bleiben. Denk daran, dass die Bindung von Talenten in der Regel weniger kostet und besser für die Arbeitsmoral ist, als wenn du regelmässig neue Mitarbeiter/innen einstellst.

Interessierte Nutzer/innen können mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen, um sich über die Preise zu informieren.

4. Textio

Textio nutzt NLP-KI für die Rekrutierung. Es hilft deinem Rekrutierungsteam, Inhalte zu erstellen, die Talente für dein Unternehmen attraktiv machen. Die KI in Textio ist besonders nützlich, wenn es darum geht, verwirrenden Fachjargon und unnötige Wörter zu eliminieren. Das Ergebnis sind Stellenanzeigen, die für deinen idealen Kandidaten attraktiver sind. Mit Textio kann dein Team effektive Stellenanzeigen in nur wenigen Minuten erstellen.

Du kannst dich mit dem Anbieter in Verbindung setzen, um eine Demo und Preisinformationen zu erhalten.

4 Beispiele für KI in Unternehmen

Benutzerdefiniertes HTML/CSS/JAVASCRIPT

Jetzt, da du eine bessere Vorstellung davon hast, wie du KI in deinem kleinen Unternehmen einsetzen kannst, ist es an der Zeit, einen Blick darauf zu werfen, wie Unternehmen künstliche Intelligenz bereits genutzt haben. Auch wenn diese Beispiele meist von multinationalen Unternehmen stammen, sollten sie dennoch als Inspiration dienen, denn - ähnliche Situationen können überraschend günstig sein, wenn sie in kleinerem Massstab umgesetzt werden.

1. Meta

Meta, die Muttergesellschaft von Facebook, nutzt DeepText, um unstrukturierten Daten Struktur zu verleihen. DeepText ist eine Engine zum Analysieren und Verstehen von Text. Sie versteht automatisch sowohl den Inhalt als auch die emotionale Stimmung von Posts in verschiedenen Sprachen.

Meta nutzt ausserdem DeepFace als KI-Gesichtserkennungstechnologie. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Plattform dich auf hochgeladenen Fotos erkennen kann. Es gibt auch eine KI-Technologie, die automatisch Bilder aus den sozialen Medien entfernt, die gegen die Richtlinien von Meta verstossen.

2. Google

Ein Blick auf Google zeigt dir zahlreiche Beispiele für KI-Technologie in Aktion. Am bekanntesten dürfte Google Duplex sein. Dabei handelt es sich um eine KI-Sprachschnittstelle, die NMLP nutzt, um Termine zu vereinbaren und Anrufe zu tätigen.

Ein weiteres KI-Beispiel kommt von einem anderen Unternehmen des Google-Mutterkonzerns Alphabet. Waymo ist die Abteilung für selbstfahrende Technologien, die ursprünglich als Google-Projekt begann. Das Ziel von Waymo ist es, die Selbstfahrtechnologie zu perfektionieren und zu erweitern. Das Unternehmen stellt sich eine Zukunft vor, in der sich immer mehr Menschen auf selbstfahrende Fahrzeuge verlassen, um von A nach B zu kommen, und in der es weniger Unfälle gibt.

Derzeit setzt Waymo in Kalifornien autonome Fahrzeuge als Taxis ein. Da es sich hierbei noch um ein Pilotprogramm handelt, sitzt immer noch ein menschlicher Fahrer als Unterstützung hinter dem Lenkrad und sie kosten nichts.

Ein weiteres Beispiel von Google und Alphabet ist DeepMind. Das Unternehmen hat sein Engagement für Deep Learning und KI verstärkt. Das DeepMind-System hat bereits den ersten KI-Go-Spieler geschaffen, der einen professionellen Go-Spieler geschlagen hat, ein Programm namens AlphaGo. Und sein System lernte 49 Atari-Spiele.

3. Apple

Apples bekanntestes Beispiel für KI-Technologie ist Siri, der intelligente Assistent, der auf fast allen Apple-Geräten verfügbar ist. Siri war der eindeutige Vorreiter in der Welt der KI-Assistenten auf Smartphones und hat sich seitdem über die gesamte Apple-Produktpalette verbreitet.

Einige andere Beispiele für KI in Apple-Produkten sind:

  • FaceID (Gesichtserkennung)

  • Song-Empfehlungen auf Apple Music

  • Apple Maps, einschliesslich Navigation

  • Auffinden von Fotos in iCloud

4. IBM

IBM war schon immer ein grosser Name im Bereich der künstlichen Intelligenz. Sein Computer Deep Blue schlug vor zwei Jahrzehnten einen Weltmeister im Schach. Sein Computer Watson hat auch bei Jeopardy gewonnen.

Das jüngste KI-Projekt von IBM ist Project Debater. Dabei handelt es sich um einen kognitiven Computer, der in einem Streitgespräch mit zwei professionellen Debattierern menschenähnliche Argumente entwickelt.

Nutze KI und hole das Beste aus der Automatisierung mit Solunion.app

Der einfachste und effektivste Weg, das Beste aus Automatisierung und KI herauszuholen, ist der KI-Assistent von Solunion.app. Mit ihm kannst du die Erfassung von Leads automatisieren, Beziehungen zu Leads aufbauen und sogar Bewertungsanfragen versenden. Er macht sogar automatisch Notizen zu Telefonaten für dich.

Der KI-Assistent verbessert nicht nur die Workflows, sondern auch die Kundenkommunikation und das Unternehmenswachstum. Geschäftswachstum entsteht durch die verbesserte Fähigkeit, Kunden durch die Kombination von KI-Funktionen anzuziehen und zu binden. Der KI-Assistent treibt das Geschäftswachstum voran - und zwar schneller.

KI in der Wirtschaft FAQ

Wie wird KI in Unternehmen eingesetzt?

KI wird in Unternehmen auf vielfältige Weise eingesetzt, z.B. zum Sammeln und Analysieren von Daten, zum Einschätzen der Stimmung in der Zielgruppe, zum Automatisieren der Kommunikation und zum Personalisieren von Nachrichten und Werbung. Sie kann auch hinter den Kulissen für Logistik, vorausschauende Wartung und andere Arten von Prognosen eingesetzt werden. Alle Branchen können KI nutzen, vom Gesundheitswesen über den Handel bis hin zu Restaurants.

Was sind die vier Arten von KI mit Beispielen?

Die vier Arten von KI sind self-aware, theory of mind, limited memory, and reactive. Zur KI mit limited memory gehören autonome Fahrzeuge. Beispiele für reactive KI sind Netflix- oder Amazon-Empfehlungen, Spamfilter und Deep Blue. Theory of mind AI und self-aware AI gibt es noch nicht. Theoretisch denkende KI wird über Entscheidungsfähigkeiten verfügen, die denen des Menschen nahe kommen, und selbstbewusste KI wird in der Lage sein, ihre Emotionen zu erkennen und über eine Intelligenz und ein Bewusstsein zu verfügen, die denen des Menschen ähnlich sind.

Was sind einige Beispiele für KI?

Einige Beispiele für KI sind autonome Fahrzeuge, Siri, Alexa, Cortana, Betrugserkennung und personalisierte Einkaufsempfehlungen auf E-Commerce-Websites.

KIAIKünstliche IntelligenzLeadgenerierung
blog author image

Elias Brasser

Hi, ich bin Elias Brasser und bin einer der Gründer von Solunion.app - Ich helfe lokalen Unternehmen, die vielen Möglichkeiten online Marketings zu verstehen und für sich zu nutzen. So können sie effektiv mit kleinen Anpassungen, Neukunden gewinnen, Kundenbeziehungen stärken, den Customer Lifetime Value erhöhen und den Umsatz steigern.

Back to Blog
Elias Brasser

Elias Brasser

Co-Founder Solunion.app

Hi, ich bin Elias Brasser und bin einer der Gründer von Solunion.app - Ich helfe lokalen Unternehmen, die vielen Möglichkeiten online Marketings zu verstehen und für sich zu nutzen.

Bereit zu wachsen?

Starte noch heute deine 14-tägige kostenlose Testphase mit Solunion.app. Keine Verträge, jederzeit kündbar

Bereit zu wachsen?

Starte noch heute deine 14-tägige kostenlose Testphase mit Solunion.app. Keine Verträge, jederzeit kündbar

Ja, diese Seite wurde mit Solunion.app erstellt. Im Gegensatz zu unseren Konkurrenten, verschreiben wir uns auch dem, was wir predigen.

© Solunion.app 2024. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz | AGBs | Impressum

Source Sans Pro

Source Sans Pro